New PDF release: 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung: Der

By Michael Stephan, Wolfgang Kerber, Michael Lingenfelder, Tim Kessler

ISBN-10: 3834921920

ISBN-13: 9783834921925

Show description

Read Online or Download 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung: Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zum Schlüsselparadigma in der Managementforschung PDF

Similar german_1 books

Politischer Extremismus und Radikalismus: Problematisierung - download pdf or read online

Initially awarded because the author's thesis (doctoral)--Universit'at Z'urich, 2010.

Hermann Plötz's Kleine Arzneimittellehre für Fachberufe im Gesundheitswesen, PDF

Verst? ndliche und ? bersichtliche Informationen f? r den verantwortungsvollen Umgang mit Medikamenten, Infusionen, Zytostatika, Puder und Salben: Dieses kompakte Lern- und Nachschlagewerk erl? utert Herkunft, Wirkung, Nebenwirkungen, Vertr? glichkeit sowie die korrekte Verabreichung und Zubereitung von Arzneimitteln.

Additional info for 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung: Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zum Schlüsselparadigma in der Managementforschung

Example text

19 Hawkings Lehrstuhl trüge heute sicher einen anderen Namen. Wenn dann also alles Relevante Kompetenz ist, kann alles andere naturgemäß nur irrelevant sein für Erklärungen und Prognosen der Unternehmensentwicklung. Was allemal geht, ist eine kompetenzorienterte Perspektive der Wettbewerbsvorteile von Unternehmen, oder eine Theorie kompetenzbedingter Wettbewerbsvorteile. Die gibt es bereits, die muß man nicht erfinden. Versteht man den die Perspektive der CBV so, und bleibt die Theorie der Dynamic Capabilities mit ihrem Erklärungsanspruch in diesem Rahmen, erspart man dem Ansatz viel Kritik.

Ber möglichst viele, oder über möglichst wenige, hoch aggregierte Variablen? Wie sollen Dynamic Capabilities, die mehrheitlich als hochgradig implizit und idiosynkratisch, also schwer explizierbar und transferierbar beschrieben werden, nun doch so expliziert werden, daß kleinliche Wissenschaft sie in ihren Number Crunchern zu Korrelationen verarbeiten kann? Üblich war bisher: • • • • • Ohne eigene Empirie aus allgemein vorliegenden Unternehmensdaten und geschichten die vermuteten Kern- und Veränderungskompetenzen ex post zu rekonstruieren (am weitesten verbreitet) In Fallstudien direkt vom Definitorischen in die Fallbeschreibung zu springen (wie Katzy et al.

We have effective routines to identify, value, and import new information and knowledge. • We have adequate routines to analyze the information and knowledge obtained. • We have adequate routines to assimilate new information and knowledge. • We can successfully integrate our existing knowledge with the new information and knowledge acquired. • We are effective in transforming existing information into new knowledge. 38): bei Pavlou und El Sawy als die besten erscheinen. “ Auf diese Frage wird nur der Souveräne eine zweifelnde Antwort geben.

Download PDF sample

25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung: Der kompetenzbasierte Ansatz auf dem Weg zum Schlüsselparadigma in der Managementforschung by Michael Stephan, Wolfgang Kerber, Michael Lingenfelder, Tim Kessler


by Donald
4.0

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes