Download e-book for kindle: Alternative Energietechnik, 4. Auflage by Jochem Unger, Antonio Hurtado

By Jochem Unger, Antonio Hurtado

ISBN-10: 383480939X

ISBN-13: 9783834809391

Show description

Read Online or Download Alternative Energietechnik, 4. Auflage PDF

Best german_1 books

Politischer Extremismus und Radikalismus: Problematisierung - download pdf or read online

Initially awarded because the author's thesis (doctoral)--Universit'at Z'urich, 2010.

Kleine Arzneimittellehre für Fachberufe im Gesundheitswesen, - download pdf or read online

Verst? ndliche und ? bersichtliche Informationen f? r den verantwortungsvollen Umgang mit Medikamenten, Infusionen, Zytostatika, Puder und Salben: Dieses kompakte Lern- und Nachschlagewerk erl? utert Herkunft, Wirkung, Nebenwirkungen, Vertr? glichkeit sowie die korrekte Verabreichung und Zubereitung von Arzneimitteln.

Additional info for Alternative Energietechnik, 4. Auflage

Example text

Dies ist allein eine Folge der oben vorgenommenen Umdefinition des Nutzens und nicht etwa das Werk besonders genialer Ingenieure. Dies wird noch deutlicher, wenn wir den Grenzfall eines reinen Heizwerkes (EN :::: 0, Qab = QH = Qzu) betrachten. Als maximaler Wirkungsgrad ergibt sich dann mit EN ~ 0 und QH = Qab -7 Qzu (s. a. 1 Wirkungsgrad 61 denn dann entfällt die nur unvollkommen mögliche Umwandlung von Wärmeenergie in mechanische Energie ganz und gar. Die zugeführte Wärmeenergie wird auch vollständig wieder als Wärmeenergie abgeführt.

15) gebracht werden. Aus dieser Darstellung entnehmen wir, daß sich die Turbinenleistung aus der Differenz zwischen der potentiellen Energie/ Zeiteinheit der zufließenden Flüssigkeit und der kinetischen Energie/ Zeiteinheit der abfließenden Flüssigkeit ergibt (Bild 18). " Wir erkennen hieraus, daß bei vorgegebener Topologie des Wasserreservoirs (U max : fest) für den Turbinenwirkungsgrad allein eine Abhängigkeit von der realisierten Abflußgeschwindigkeit U besteht. 10) bzw. 4) gleichwertig, wenn die Nutzleistung bei stationärem Betrieb simultan zur zugeführten Leistung entnommen wird .

Vom Prinzip her ist deshalb ein Aufwindkraftwerk keineswegs zur Stromerzeugung prädestiniert. Wir betrachten das Aufwindkraftwerk jetzt mit Leistungsentnahme. Zu diesem Zweck sind die bisherigen Überlegungen etwas allgemeiner zu formulieren . Wesentlich ist dabei der sich bei Leistungsentnahme über die Windturbine bei x ::: a einstellende Drucksprung dPT (Bild 28). 40) entnehmen, indem wir H durch x ersetzen. Dieser Druckverlauf ist jetzt zu modifizieren . Es muß dazu lediglich der Drucksprung dPT infolge Leistungsentnahme am Ort der Turbine x = a eingebaut werden.

Download PDF sample

Alternative Energietechnik, 4. Auflage by Jochem Unger, Antonio Hurtado


by David
4.3

Rated 4.67 of 5 – based on 4 votes