Am Ende des Weges. Nachdenken über das Alter - download pdf or read online

By Heinrich Albertz

ISBN-10: 3463401150

ISBN-13: 9783463401157

Show description

Read Online or Download Am Ende des Weges. Nachdenken über das Alter PDF

Similar german_1 books

Politischer Extremismus und Radikalismus: Problematisierung - download pdf or read online

Initially provided because the author's thesis (doctoral)--Universit'at Z'urich, 2010.

Kleine Arzneimittellehre für Fachberufe im Gesundheitswesen, - download pdf or read online

Verst? ndliche und ? bersichtliche Informationen f? r den verantwortungsvollen Umgang mit Medikamenten, Infusionen, Zytostatika, Puder und Salben: Dieses kompakte Lern- und Nachschlagewerk erl? utert Herkunft, Wirkung, Nebenwirkungen, Vertr? glichkeit sowie die korrekte Verabreichung und Zubereitung von Arzneimitteln.

Extra resources for Am Ende des Weges. Nachdenken über das Alter

Example text

Sie hatte ihre lange Tradition, und sie wurde nun noch seltsam vermischt mit der Künstlichkeit der von den Besatzungsmächten neugebackenen Länder. Außer Bayern, Hessen und den Hansestädten war ja alles erst drei Jahre alt, Grenzen, Verfassungen, Wappen, Fahnen. Alles mußte noch zusammenwachsen, die nördliche Rheinprovinz mit Westfalen, das südliche Rheinland mit der 54 Pfalz, Niedersachsen aus vier Ländern, Hannover, Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe. Oder sie mußten mit der sinnlosen Teilung fertig werden: drei südwestdeutsche Länder plötzlich, eines mit der sehr schönen Hauptstadt Tübingen – wie herrlich mußte es sich da »regieren« und wie schwierig zugleich.

Aber mir, dem ostdeutschen Flüchtling, konnte gar nichts Besseres widerfahren, als diese westdeutsche, süddeutsche Mentalität zur Kenntnis zu nehmen. Sie hatte ihre lange Tradition, und sie wurde nun noch seltsam vermischt mit der Künstlichkeit der von den Besatzungsmächten neugebackenen Länder. Außer Bayern, Hessen und den Hansestädten war ja alles erst drei Jahre alt, Grenzen, Verfassungen, Wappen, Fahnen. Alles mußte noch zusammenwachsen, die nördliche Rheinprovinz mit Westfalen, das südliche Rheinland mit der 54 Pfalz, Niedersachsen aus vier Ländern, Hannover, Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe.

Nach vierzehn Tagen schon mußte er ins Krankenhaus. Nach noch einmal vierzehn Tagen war er tot. Ich habe ihn fast jeden Tag besucht. Er wußte wohl, daß er sterben würde. Er sprach fast heiter von seinem Tode. Nur: Maria ließ er allein, ohne Kinder und Enkel. Die Einsamkeit ist die schwerste Last in diesem Hause. Und die Tücher des Vergessens sind eine Gnade. 89 Sie waren wohl die einzigen Juden hier im Hause, auch die einzigen Emigranten, soweit ich dies übersehen kann. Wären es mehr, hätten sie wahrscheinlich Verbindung aufgenommen mit meiner Frau und mir, so wie einige wenige alte Damen, die sich zur SPD bekennen oder Mitglieder aus der Bekennenden Kirche waren oder einfach an anderen Nachrichten interessiert sind als die, die man im Lokalteil des »Weserkurier« findet.

Download PDF sample

Am Ende des Weges. Nachdenken über das Alter by Heinrich Albertz


by Anthony
4.2

Rated 4.23 of 5 – based on 45 votes